2024

Herzlich Willkommen Sophie Faier mit ihrem Lord Lavalino…

Wir begrüßen ganz herzlich Sophie Faier mit ihrem „Lord Lavalino“ bei uns ! Das Paar trainiert jetzt schon ein paar Wochen unter Hansi‘s Anleitung. Sophie konnte schon zahlreiche Platzierungen in Dressurprüfungen der Klasse S* erreiten, darunter ihre gemeinsame höchste Platzierung… der 4 te Platz 2023 in Böblingen. Sophie bekam „Lord“ 3 - jährig und bildete ihn zusammen mit Sabine Klenk bis S** aus. Der jetzt 11- jährige, imposante Rappwallach und seine Reiterin haben große Ziele, darunter auf jeden Fall einen ersten Start und Erfolg in Dressurprüfung Kl.S** in dieser Saison. Natürlich Gesundheit, Freude an der Arbeit und sich stetig zu verbessern stehen mit an erster Stelle ! Erstmals freuen wir uns so ein junges, talentiertes Paar bei uns zu haben und ich denke, die Zusammenarbeit mit Hansi, wird bald Früchte tragen. Wir dürfen gespannt sein…

Weiterlesen …

Turnierauftakt gleich mit einem Doppelsieg für Hansi und Don Sinclair…

Besser kann man nicht in die Saison 2024 Starten…“Don Sinclair“ kommt noch dynamischer aus der Winterarbeit. In Weil der Stadt triumphierte das Paar an beiden Tagen im starken Starterfeld. Mit Abstand gewinnt Hansi an Tag 1 mit 71,3 % die Dressurprüfung Kl.S* und auch am Sonntag gelingt dem Duo der Sieg mit 71,5 % erstmals in seinem erst dritten St Georges. Somit macht „Donni“ Sieg 7 und 8 komplett in seiner erst zweiten Saison in Klasse S*. Der Weg ist das Ziel, denke dieses Pferd wir uns dieses Jahr noch überraschen…

fühlt sich verrückt – hier: Reitverein Weil Der Stadt.

Sieg Nr. 8 für "Don Sinclair" in einem St Georges mit 71,5 % und Schülerin Sophie Faier auf Rang 8 mit ihrem "Lord Lavalino" was ein tolles Wochenende. Herzlichen Glückwunsch an "Donni's" Besitzerin Jule Neuwirth mit Familie, die das einfach möglich machen und diesen Weg mit uns gehen.

Weiterlesen …

fühlt sich fantastisch – hier: Reitverein Weil Der Stadt

Auch wir starten in die Turniersaison 2024...und wie toll "Don Sinclair" holt sich heute Sieg Nr. 7 in einer Dressurprüfung Kl S* mit über 71% und Schülerin Sophie Faier platziert sich mit über 68% mit ihrem imposanten Rappwallach "Lord Lavalino" auf Rang 7

... Bei einer Richterin gab es sogar 70%

... Super Leistung... Erster Turnierstart gelungen

Weiterlesen …

Wir sitzen auf Bates, das Luftsystem ist genial und überzeugt…

Seit geraumer Zeit steht Hansi das Modell Bates Isabell Icon zur Verfügung.  Der Sattel bietet eine perfekte Sitzposition im Schwerpunkt und im Gleichgewicht. Das Bates Synergy Panel ist das ultimative Sattelkissen, man fühlt die Beinfreiheit und der Rücken des Pferdes kommt besonders bei sehr kurzen Pferden schneller zum schwingen. Der Sattel ist kaum fühlbar, man hat das Gefühl sehr nah am Pferd zu sein und somit kommen die Hilfengebungen noch schneller an. Wir können den Sattel auf jeden Fall weiter empfehlen. Probiert die Modelle aus…

Ansprechpartner Reiterland Böblingen Anna Jost 0176 34272689, Heinkelstraße 12, 71034 Böblingen

Herzlich Willkommen Laura Pytkowjat…

Wir begrüßen Hansi‘s Langjährige Schülerin Laura Pytkowjat zurück im Team Bauer. Laura konnte mit ihrer Schimmelstute „Royal Gala“ tolle Erfolge in Klasse S feiern und den Traum in die  Schleyerhalle I West Tour für sich verwirklichen. Jetzt setzt sie auf Nachwuchspferd „Friedrich“ ein schicker Finestnachkomme in dunkler Jacke, aus der Zucht von Albert Maute. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und Förderung von Pferd und Reiterin!

Herzlich willkommen Laura Pytkowjat

Wir begrüßen Laura Pytkowjat wieder bei uns. Viele Jahre war sie Schülerin bei Hansi und schaffte es mit ihrer damaligen Schimmelstute »Royal Gala« bis in die Schleyerhalle (I West Tour). Jetzt setzt sie auf ihr Nachwuchs Pferd »Friedrich« ein schicker Finest Nachkomme aus der Zucht von Albert Maute. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Pferd und Reiterin

Weiterlesen …

Herzlich willkommen Sarah Augustin

Wir dürfen diese junge, talentierte Dame bei uns begrüßen. Sarah Augustin, 13 Jahre und ihre Stute Romy konnten schon tolle Erfolge erzielen. Der Kreismeistertitel war einer der Höhepunkte. Jetzt werden Sie bei uns weiterhin gefördert und wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.